Willkommen beim Schachclub Therwil

Schach - "das königliche Spiel“, haben wir uns zur Leidenschaft gemacht. Gemessen an der Zahl der in Vereinen organisierten Spieler und der über das Spiel veröffentlichten Literatur, ist Schach das populärste Brettspiel in Europa. Die geistige Herausforderung mit Konzentration, Strategie und Geduld den Spielpartner zu überlisten und ihn Schachmatt zu stellen, üben wir regelmässig. Ebenso legen wir grossen Wert auf Kameradschaft und das gesellige Beisammensein. Der 1973 gegründete Schachclub Therwil zählt mittlerweile über 90 aktive Mitglieder jeden Alters - unser ältestes Mitglied ist 83 Jahre alt.

Von Beginn weg liegt uns die Nachwuchsförderung am Herzen. So bieten wir interessierten Jugendlichen bis zum 20. Altersjahr die Möglichkeit das Schachspiel kennen zu lernen, Techniken und Strategien zu entwickeln, an Turnieren teilzunehmen und den sozialen Kontakt zu pflegen.

Wir freuen uns, dass du den Weg auf unsere Webseite gefunden hast. Bist du interessiert das Schachspielen zu lernen, hast du bereits Erfahrung und möchtest dein Können mit anderen, gleichgesinnten teilen? Dann freuen wir uns über deine unverbindliche Kontaktaufnahme.

 

Spielabend: Donnerstag 19:30-24:00 Uhr
Spiellokal: Treff 99, Benkenstrasse 18, 4106 Therwil
Seniorentreff: Montag ab 14:00 Uhr im Rest. Bahnhöfli
Spielzeiten Jugendschach:
Di, 18:30-19:30, Kadertraining
Do, 16:45-18:45, Anfänger/Fortgeschrittene
Fr, 17:30-19:00, Anfänger/Fortgeschrittene


Neuigkeiten

28.05.2016 SJMM Schweizerische Junioren Mannschafts-Meisterschaft 2016 - Abschlussrunden (5. & 6. & 7. Runde)
SJMM in Therwil : 6. & 7. Runde 1. REG-Liga, 5. & 6. Runde 2. REG-Liga!
Therwil 1 ist Gruppensieger in der 1. Regionalliga West 3 mit 14 Mannschaftspunkten und über 26,5 Brettpunkten!
Der KSC Arlesheim ist Gruppensieger in der 2. Regionalliga West 31 mit 10 Mannschaftspunkten und über 18,5 Brettpunkten!
Der KSC Luzern überrascht in neuer Besetzung (Durchschnittsalter der Spieler 7 Jahre) und holte gegen routinierte Gegner gleich zwei Siege!   Resultate vom Samstag
Alle Resultate und Tabellen sind unter Swisschess-SJMM einsehbar
 
20.05.2016 SMM Schweizerische Mannschafts-Meisterschaft 2016 - 3 . Runde
NLB Vevey 1 - Therwil 1 6:2 Mosko (Sieg), Michi und Dominik (Remis) holten die einzigen Punkte für Therwil.
3. Liga Therwil 3 - Therwil 2 2:4 Siege von Marc, Guido und Gerhard. Damit gelang die Revanche für die bittere
Niederlage im letzten Jahr!
3. Liga Muttenz 1 - Therwil 4 2½:3½ Zweiter Sieg der Therwiler Juniorenauswahl gegen eine 1. Mannschaft!
4. Liga Neu-Allschwil 1 - Therwil 5 3:3 Ein Sieg wäre möglich gewesen
4. Liga Therwil 6 Spielfrei für die Therwiler Junioren
   
05.05.2016 34. Jugend-Team-Turnier in Therwil
Das beliebte Jugendturnier fand traditionsgemäss in der Mehrzweckhalle in Therwil statt. Mit 72 Teams (!) und 216 jugendlichen SpielerInnen wurde die zweithöchste Teilnehmerzahl erreicht. Ranglisten   Bericht
IMG 6238IMG 6240IMG 6253IMG 6276IMG 6278JTT-VideoKamera
 
02.05.2016 Neue Eloliste 2/2016
Topgewinner: Emert Constantin + 52, Schröter Michael +33, Mischler Ernst + 23 Topverlierer: Jud Marc -49, Wirz Heinz -38, Valli Sandro -36. Die gesamte Eloliste von Therwil ist unter Internes ersichtlich.
 
15.04.2016 SMM Schweizerische Mannschafts-Meisterschaft 2016 - 2 . Runde
NLB Bern 1 - Therwil 1 5½:2½ Chancenlos gegen die starken Berner, an den ersten 4 Brettern resultierte ein 0:4.
Siege von Heinz und Michi, remis von Ettore
3. Liga Therwil 2 - Birseck 3 3:3 Flotte Siege von Pascal Mäser und Rolf Haag.
Das Unentschieden entspricht im Ganzen gesehen dem Matchverlauf.
3. Liga Roche 1 - Therwil 3 4:2 Die Rochianer waren zu stark
3. Liga Therwil 4 - Zofingen 1 3½:2½ Das Ziel: Klassenerhalt rückt näher, ein Sieg des ersten SCT-Juniorenteam beim
Erwachsenenschach gegen eine 1. Mannschaft aus dem Aargau ist eine starke Leistung. Gratulation an Euch!
4. Liga Therwil 5 - Pfeffingen 1 4:2 Bessere Therwiler Senioren gewannen gegen weniger gute Pfeffinger Senioren.
4. Liga Birsfelden/BB/Rössli 2 - Therwil 6 5:1 Eine schmerzliche Niederlage, vom zweite SCT-Juniorenteam, jeder Junior
spielte bis ins Mittelspiel praktisch fehlerfrei, man sicherte sich von den Birsfeldener-Senioren respekt für die tolle
Juniorenförderung. Im nächsten Jahr könnte es knapper werden, waren sich die Senioren einig!
   
11.04.2016 Nordwestschweizer Jugend-Einzelmeisterschaft 2016
Schöne Erfolge von Therwiler Spieler/nnen an der NJEM 2016, welche am 9. April im Treff 99 in Therwil ausgetragen wurde. In der Kat. U16 gab es gleich einen 3-fachen Therwiler Triumph und in der Kat. U12 belegten 3 Therwiler die Ränge 2 bis 4! Ranglisten
 
11.04.2016 SJSSM in Solothurn 2016
Max Lo Presti wird nach 7 Runden 3. bei der U16 Schweizer Jugend-Schnellschachmeisterschaft in Solothurn 2016! Resultate
 
07.04.2016 GP Blitz - 3. Runde
14 Teilnehmer am GP Blitz mit starker Besetzung. Rangliste: Heinz Wirz 8,5 Punkte, Michael Schröter 6,5 Punkte, Thomas Waldmeier 6,5 Punkte, Beste Junioren Max Lo Presti 5 Punkte und Leon Thommen 3 Punkte. Resultate
 
02.04.2016 SGM Schweizerische Gruppenmeisterschaft 2015/16 - 7. Runde
1. Regionalliga Tribschen 2 - Therwil 1 1½:4½ Hoher Sieg zum Abschluss der SGM Saison bei den Innerschweizern
2. Regionalliga Therwil 2 - Olten 2 1½:3½ Die Trauben gegen den Gruppensieger hingen zu hoch
3. Regionalliga Therwil 3 - Basel SG 3 1:3 Auch noch eine Niederlage im Finish
3. Regionalliga Therwil 4 - Birseck 1 2:2 Tolle Leistung unserer Nachwuchscracks gegen die routinierten Birsecker
   
29.03.2016 Topleistungen unserer Cracks Marc Jud und Michael Schröter
Marc Jud gewinnt das Amateur Turnier in Ascona vor starker Gegnerschaft. Michael Schröter errreicht in Bad Ragaz den tollen 15. Rang mit 5 aus 7, toller Performancegewinn und Sieg gegen den starken Curien N. Elo 2200.
Resultate: Ascona / Bad Ragaz
 
22.03.2016 SMM Schweizerische Mannschafts-Meisterschaft 2016 - 1 . Runde
NLB Bois Gentil 1 - Therwil 1 5:3 Unnötige Niederlage gegen die Genfer
3. Liga Therwil 2 - Roche 1 3½:2½ Wichtiger Startsieg gegen die Rochianer
3. Liga Basel 2 - Therwil 3 5:1 Kanterniederlage zum Start
3. Liga Therwil 4 - Riehen 5 0:6 Auch für Junioren hängen die Trauben in der 3. Liga hoch
4. Liga Therwil 6 - Therwil 5 1:5 Kecke Junioren gegen erfahrene Senioren
   
08.03.2016 Neue Eloliste
Topgewinner: Max Lo Presti +169 neue Elozahl 1929, Heinz Wirz + 57 neu 2181, Rolf Haag + 46 neu 1878. Topverlierer: Michael Schröter -50 neu 2026, Steck Kurt -49 neu 1698, Bojic Srbislav -21 neu 1785. Die gesamte Eloliste von Therwil ist unter Internes ersichtlich.
 
05.03.2016 SGM Schweizerische Gruppenmeisterschaft 2015/16 - 6. Runde
1. Regionalliga Therwil 1 - Olten 1 2:4 Niederlage gegen den Leader
2. Regionalliga Aarau 1 - Therwil 2 5:0 Mit leeren Händen und ohne Punkte zurück nach Hause gereist
3. Regionalliga Trümmerfeld 2 - Therwil 3 0:4 Klarer Sieg gegen die Halbwüchsigen Junioren
3. Regionalliga Therwil 4 - Basel SG 3 2:2 Dank Siegen von Laxman und Max Lo Presti gegen zwei 1800er!
   
11.02.2016 GP Rapid - 2. Runde
18 Teilnehmer am GP Rapid. 13 Aktive und 5 Junioren Gewinner: Michael Schröter 4 Punkte, Heinz Wirz 4 Punkte, Wolfgang Ledermann 4 Punkte, Beste Junioren Max Lo Presti 3,5 Punkte und Elia Lachappelle 3 Punkte. Gesamtpunktzahl ist ersichtlich. Resultate

06.02.2016 SGM Schweizerische Gruppenmeisterschaft 2015/16 - 5. Runde
1. Regionalliga Therwil 1 - Court 1 3½:2:½ Harter Fight gegen die Jurassier, Philipp erkämpfte das entscheidende Remis.
2. Regionalliga Langenthal 1 - Therwil 2 4:1 Happige Niederlage im Mittelland.
3. Regionalliga Therwil 3 - Therwil 4 2:2 Ausgeglichener Match, toller Sieg von Sandro
   
28.01.2016 NMM Nordwestschweizer Mannschaftsmeisterschaft 2015/16 - 5. Runde
1. Liga Therwil 1 - Riehen 1 2½:3:½ Schöner Sieg von Marc am ersten Brett. Remis von Heinz, Dominik und Max
2. Liga Roche 1 - Therwil 2 5:1 Eine schwache Leistung die mit dem Abstieg belohnt wird
3. Liga Therwil 3 spielfrei, die letzte Runde brachte die Gewissheit: nur ein Sieg genügt nicht für den Klassenerhalt
4. Liga Therwil 4 - Novartis 3 4:0FF
   
24.01.2016 GP Blitz - 1. Runde Nachholrunde
13 Teilnehmer am GP Blitz, Gewinner: Michael Schröter 8 Punkte, Heinz Wirz 8 Punkte, Thomas Waldmeier 8 Punkte, Beste Junioren Sandro Prato 6 Punkte und Valerio Job 6 Punkte. Gesamtrangliste ist aktiv. Resultate

23.01.2016 SGM Schweizerische Gruppenmeisterschaft 2015/16 - 4. Runde
1. Regionalliga Therwil 1 - Riehen 2 3½:2:½ Gewinne von Philippe, Rolf und Dominik, Remis von Werni
2. Regionalliga Basel SG 2 - Therwil 2 3½:1:½ Gewinn von Sarah, Remis von Antoine
3. Regionalliga Rhy Rheinfelden 2 - Therwil 3 2:2 Gewinn von Emmanuel, Remis von Ernst und Peter
3. Regionalliga Therwil 4 - Trümmerfeld 2 4:0 Kantersieg der Jungen Elia, Max, Joel und Vito Superleistung von allen
   
15.01.2016 NMM Nordwestschweizer Mannschaftsmeisterschaft 2015/16 - 4. Runde
1. Liga Therwil 1 - Trümmerfeld 1 4:2 Tolle Siege von Heinz, Dominik und Max, Remis von Marc und Guido
2. Liga Therwil 2 - Novartis 1 1½:4:½ Die zweite Mannschaft kommt leider nicht auf Touren!
3. Liga Gundeldingen 1 - Therwil 3 2:3 Ist mit diesem einzigen Sieg in dieser Saison der Ligaerhalt gesichert? (Einzelsiege von Ernst Ruh und Reynald Christen). Warten wir es ab!
4. Liga Reinach-Reichenstein 2 - Therwil 4 3:1 Nach zwei Siegen, die erste Niederlage!
   
10.01.2016 SGM Schweizerische Gruppenmeisterschaft 2015/16 - 3. Runde
1. Regionalliga Valais 2 - Therwil 1 1:5 Siege von Marc,Waldi, Michi,Ettore und Rolf, unnötige Niederlage von Werni
2. Regionalliga Oftringen 1 - Therwil 2 1½:3:½ Siege von Srbislav und Wolfgang, remis von Sandro,Gerhard und Sarah
3. Regionalliga Sorab 1 - Therwil 3 4:0 Nach Elo sowie im Spiel waren wir ohne Chancen
3. Regionalliga Rhy-Rheinfelden 2 - Therwil 4 3:1 Schöner Sieg von Max, ansonsten waren die Rheinfelder stärker
   
08.01.2016 Vereinsmeisterschaft 3. Runde
Zwei überraschende Resultate gab es in der dritten Runde, Ernst H. gewinnt gegen Werner K. und Philipp W. gegen Guido M.
Resultate

06.01.2016 Schachfestival Basel im neuen Spiellokal in Riehen
130 Teilnehmer in den Kategorien Meister und Amateure nahmen am Turnier teil, darunter 8 Therwiler. In der Meisterkategorie erzielten Heinz Wirz 4 Punkte. Marc Jud 3 Punkte, Ettore Faraone 3 Punkte und Michael Schröter 2,5 Punkte.In der Amateurkategorie verpasste Stephan Suter den Turniersieg in letzter Sekunde und verlor ein gewonnenes Endspiel, trotzdem ein toller 5. Schlussrang mit 5 Punkten. Auch ein Topresultat von Max Lo Presti mit 4,5 Punkten. Rolf Haag erzielte 4 Punkte und Kurt Steck 2,5 Punkte. Sein im Turniersaal schrillendes Handy verhinderten ein besseres Endresultat. Die Detailresultate und viele Partien des Meistertuniers sind nachfolgend einsehbar. Resultate

---> Neuigkeiten 2015

Login

Termine


Do, 02.06.2016
VMT - 7. Runde


6.06. - 12.06.2016
SMM - 4. Runde

Do, 16.06.2016
Training

Newsarchiv

Agenda